flowVision

Netzwerk der Freude am Wachstum

In unserer Arbeit fordern wir uns immer wieder selbst heraus, überschreiten Grenzen und entdecken neue Potentiale und Fähigkeiten. Das können wir, da die Welt für uns so sein darf wie sie ist. Wir sind zufrieden und haben einfach Lust auf Neues und Unbekanntes.

Wir beschäftigen uns sowohl mit Empowerment einzelner Menschen als auch mit dem Aufbau von Systemen und Strukturen die Menschen helfen, in ihre Kraft zu kommen und ein gesundes Umfeld zu gestalten.

 

Das aktuelle Handlungsumfeld beschäftigt sich mit fünf zentralen Bereichen unseres Lebens in denen Menschen vernetzt werden, die aus innerer Zufriedenheit in Resonanz treten:

Die Entstehung:

Im Mai 2018 schenkte mir mein lieber Freund Dr. Roland Heber ein Skript über den Schlüssel zu Gesundheit und Heilung. Als Widmung schrieb er:

         "Mögen meine fraktalen Puzzlestücke dich bereichern auf dem Weg zu FlowVision."

Rolands "Fraktale" sind eine Blaupause um das eigene Herz mit Kopf und Bauch zu verbinden und in Einklang mit dem Leben zu bringen. Roland ist Arzt und beschäftigt sich mit integrativer Medizin. Er heilt Menschen durch die Gegenwärtigkeit im Herzen. Mir verschrieb er als Ziel "FlowVision" und als Rezept ein Skript? Eigenartig könnte man meinen, doch mir wurde klar, dass die Prinzipien für Gesundheit und Heilung auch für Systeme, Produkte, Dienstleistungen, Unternehmen und vor allem für mich selbst gelten.

Was folgte war ein Zusammenarbeit mit Steffen Lay, einem Spezialisten für energetische und bionische Wachstumskonzepte. Ein genialer Theoretiker und Professor an der Hochschule Ravensburg. Auf die Welt brachten wir ein Modell, das jegliches System, unabhängig seiner Größe, auf drei zentrale Punkte vereinfacht sowie eine Methode um Systeme in Kohärenz zu führen. 

Dann legte ich mein Fokus auf das inzwischen entstandene Netzwerk und dessen innere Struktur. Dabei erkannte ich das revolutionäre Potential: Die Kraft der Dualität verbunden mit dem Gefühl des Herzens. Was jetzt noch fehlte war mein eigenes Commitment. Erst dadurch konnten der Energiefluss aktiviert und das Herz sichtbar werden.

Wolf GmbH, A-6833 Klaus, Treiet 23

+43 (0)5523 / 65348

© 2016 Martin Wolf