Transformation

Das "Zauberwort" anstelle von natürlichem Wachstum

Wer sich auf das Leben einlässt, transformiert - was ist daran besonders? Wohl nur, dass wir es selbst zulassen müssen.

Erkennen der eigenen Kraft

Die eigene Kraft zeigt sich durch Leichtigkeit und Freude. Folgt man dieser Kraft fühlt es sich an wie ein natürlicher Flow. Dieser FLOW ist dynamisch und daher nur dynamisch und aus einer ganzheitlichen Perspektive erfassbar und steuerbar. 

Ein Patentrezept gibt es hierfür wohl nicht, sind doch alle Menschen individuell. Sowohl die positive Synthese aus der erlebten Vergangenheit (mein bevorzugter Weg), als auch das entlarven von Schattenseiten oder der hoch spirituelle Zugang über Seinzustände, alles kann zum Ziel führen. Wichtig ist ein Umfeld, dass auf die Lösung fokussiert arbeitet.

Der eigenen Kraft folgen

Um der eigenen Kraft zu folgen braucht es die Erfahrung und Erkenntnis ebendieser. Es ist eine Transformation durch die tiefere Zusammenhänge sichtbar werden. Synchronizitäten und Resonanzen werden bedeutend, Zufälle erklärbar, Intuition tritt verstärkt auf und wird zum leitenden Element. 

Den FLOW mit anderen Menschen erleben

Besonders faszinierend ist der FLOW bei der Entstehung von morphischen Feldern. Spontane Erkenntnisse und gleichzeitige Gedanken und Ideen, das Gefühl wirklich vom Gleichen zu sprechen, positive Entwicklungsspiralen, etc.

Wolf GmbH, A-6833 Klaus, Treiet 23

+43 (0)5523 / 65348

© 2016 Martin Wolf