FOLLOW YOUR FLOW

Dynamik ergibt sich von selbst, wenn Kraft durch eine Form fließen kann. Es ist wie beim alten Sprichwort: "Wie man in den Wald hineinruft, so kommt es zurück". In neueren Worten verkleidet geht es um das Resonanzprinzip. In meinen Worten:

WIRKEN STATT HANDELN

Dabei ist Wirken höchst aktiv. Wirken geschieht sowohl durch Handlung als auch Nicht-Handlung. 

Yongzin Tulku Rinpoche, ein guter Freund und buddhistischer Mönch in Nord-Indien fragt immer: 

"Are you happy?". Für ihn ist es zentral wichtig nur dann zu handeln, wenn die innere Freude stark ist. Gute Energie liefert gute Ergebnisse. Folgst du deiner inneren Freude, folgst du deinem Flow.

Zum WIRKEN gehören viele Aspekte, einige will ich hier aufzählen:

  • Beobachten ohne zu bewerten

  • Akzeptieren das es so ist, wie es ist

  • Mit dem Herzen kommunizieren

  • Gefühle wahrnehmen

  • Intellekt und Intuition verbinden

  • Spontan aus der Mitte handeln 

  • Ereignisse verbinden und deren Muster erkennen

  • Wissen, dass die Lösung derjenige hat, der das Problem erkennt

  • Erkennen was man bekommt

  • Vorbei ist vorbei

Wolf GmbH, A-6833 Klaus, Treiet 23

+43 (0)5523 / 65348

© 2016 Martin Wolf